programm

LOS BOOZAN DUKES (esp) Konzert

Das 6-köpfige internationale Musiker*innenkollektiv mit basis in Barcelona läutet das Festival mit Calypso-Stomp-Mardi-Gras-Second-Line&Vodoo-Blues ein. Schwingende Tanzbeine garantiert! Zudem spielen die Strassenmusiker ihre Songs während allen drei Festivalvagen auf dem Gelände, spontan und mitreissend.

STRADINI (ch) Surreales Freiluft-Theater

Die siebenköpfige Theatercompagnie spielt mit ihrem Stück Lampedame gleich zwei Mal am ambossfestival. Das surreale Freiluftwerk verwickelt Bewegungsschauspiel, Musik und Videoanimation, Traumzustand und Wachsein, Schein und Sein, Zeitgeist und Dorfplatz miteinander. Dabei verspricht die Truppe nichts weniger als die Erleuchtung zum Sonnenuntergang.

www.stradini.ch 

ISABELLE LABELLE (sg) Groteske Late Night Show 

Isabelle Tabelle lädt in die Gefielde der Late Night Show! Dabei verfehlt sie zwar die Vorbilder der Moulin-Rouge- Bühne, dafür trumpft sie mit Scharm und Komik und erobert dank sicher gespielter Unsicherheit ihr Publikum im Nu. 

www.buffpapier.ch

ANTONIA LEUPI & JENNY SCHERER (lu) Musikalisches Geschichtenerzählen

In unserem Zauberwagen kann mensch in die Määrliwelt eintauchen. In einem 30 minütigen Stuck verzaubern die zwei erfahrenen Geschichtenerzählerinnen Groß und Klein. (Ab 4 Jahren).

NINA LANGENSAND (lu) Performance

Die Luzerner Schauspielerin Nina Langensand  performt Auszüge aus  ihrem neuen Stuck Chi II. Dabei setzt sie sich mit dem Muttersein auseinander und erzählt über Zweifel, Ängste, Lügen und Erkenntnisse. Ehrlich, ruhig und anregend.

www.ninalangensand.ch

ROBOT (ge & lu) Performance, Theater, Musik

Die Performance der Genferin China Curchod und dem Luzerner Roland Bücher befindet sich irgendwo zwischen Plastikinstallation und Performance. In Form einer Schatzsuche entwickeln Robot ein Bauspiel mit dem freudigen Klappern von Gegenständen. Eine poetische Einführung in die experimentelle Musik für sehr junge Zuschauer.

www.chamarbellclochette.ch/robot 

TRAMPELTIER OF LOVE (be & lu) Konzert

Eine zwar unberechenbare, aber total hippe Quasi-Band aus Bern & Luzern. Mit dabei sin Matto Kämpf (voc., key., ein.), Simon Hari ( git., voc.), Marc Unternährer (tub.) und Benjamin Dodell ( rhythm). Mit der Kraft träfen Sprüche und Streber Sätze verwandeln sie den Eisenplatz in eine trampelnde Tanzfläche.

www.trampeltieroflove.ch

 

DREIVIERTEL (lu & de) Performance

Anik Auer und Julia Klockow beschäftigen sich in ihrem Stück mit verschiedenen Wach- und Schlafzuständen. Zwei Körper, zwei Stühle und zwei Musikstile treffen aufeinander und laden ein zur Auseinandersetzung mit Halbschlaf und Bewegung.

TRIPLETTE (lu) Kindertheater

Die junge Theaterformation Triplette (Irene Wespi, Judith Michel, Nicole Lechmann) spielen seit 2016 Kindertheater in und um Luzern. Im Rundzelt des Eisenplatzes spielen sie De König i de Cheschte. Erfrischend, verspielt und anregend. 

www.triplette.ch

VARIETÉ TRICHÉ (zh) Zaubereiatelier

"Nehmen sie Platz und machen sie einen Ausflug der Sinne in das Land der Illusionen". Michael Schäli nimmt das Publikum in seinem feinen Zirkuswagen mit auf eine Reise in eine andere Welt. In eine Welt, in der man vor der eigenen Wahrnehmung dann und wann ausgetrickst wird. Unheimlich.

www.zaubereiatelier.com

MONSTERFÜTTERNAUTOMAT (lu & zh) Puppentheater

Sybille Grüter und Jacqueline Surer, die aktuellen Leiterinnen des Figurentheaters Luzern, lassen Kinder Monster füttern. Eine Performance mit Puppen zum Mitmachen für alle, die sich trauen.

www.luzernertheater.ch/figurentheater

KINDERBAUSTELLE LUZERN

Ein Mitmachangebot für Kinder. Mit Unterschiedliche Baumateliaren kann gebaut und gestaltet werden. Die Kinder sammeln im Freien auf selbstbestimmte und spielerische Weise handwerkliche, gestalterische und technische Erfahrungen. Unter Leitung von Claudia Berg und Patrik Walpen.

www.kinderbaustelleluzern.ch

zeitplan:

Wir freuen uns auf einen lebendiger Begegnungsort

 Eisenplatz © 2018

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now