HÜHNER

Wir sind 22 Personen, welche zusammen seit Sommer 2018 10 Orpington Hühner halten. Die Projektorganisation, der Anlagenaufbau und die Hühnerhaltung organisieren wir gemeinsam in dieser Gruppe. Die Hühneraufsicht wird in kleinen Untergruppen in einem wöchentlichen Tournus organisiert. Im Gegenzug zur Hühneraufsicht erhalten alle Hühnergenossenschaft-Mitglieder anteilsmässig Eier.

 

Unsere Hühner sind ende Februar 2018 geschlüpft. Orpington sind grosse, schwere Hühner, sie wiegen ausgewachsen 3 - 3,5 kg, die Hähne sogar 4 - 4,5 kg. Durch ihr grosses Körpergewicht können sie kaum fliegen. Orpington sind sehr ruhige, neugierige und anhängliche Tiere und haben einen ausgeprägten Bruttrieb. Es gibt die Rasse in ca. 13 unterschiedlichen Farbschlägen von schwarz bis gelb. 

 

Für 10 Hühner ist mit einem Futterbedarf von 500 kg pro Jahr zu rechnen. Neben dem standardmässigen Junghennen/Legehennenfutter welches wir kaufen legen wir Wert auf vielseitige Futterquellen. Hierfür wurden verschiedene Betriebe in der Nähe angefragt: Von einer Bäckerei erhalten wir altes Brot, von einer Brauerei jeweils deren Treber resp. Weizen und von einem Restaurant Rüstabfälle. Von diversen Schreinereinen erhalten wir Hobelspähne, welche wir als Streu im Stall verwenden können. Von einer Gärtnerei konnten Ausschusspflanzen zur Begrünung abgeholt werden.

 

Falls die Industriehühner Anklang finden, könnten sowohl Auslauffläche als auch Hühneranzahl erweitert werden. Bei Interesse können weitere Tiere (e.g. Hasen, Ziegen etc.) in unserem Hühnergehege Platz finden. Unser Hühnerstall-Wagen ist mobil und kann je nach Projektverlauf/Industriestrassenumbau auch verschoben werden.

 

Kontakt: 

Bei Interesse am Projekt könnt ihr uns gerne kontaktieren unter:

huehnerkollektiv@gmail.com

 Eisenplatz © 2018

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now